Stiftung St. Matthaeus

hORA (Liturgie - Wort - Musik)

Predigtreihe "Scapegoating Pictures - Sündenbock-Bilder" von Gilbert & George

Predigt: Pfr. i.R. Hartmut Diekmann
Liturgie: Pfr. Hannes Langbein
„Redemption?“ (2017) für Mehrkanal-Elektronik, Auftragskomposition zu der Ausstellung von Martin Daske; Lothar Knappe, Orgel

In dieser 4-teiligen Komposition arbeitet der Berliner Komponist Martin Daske mit vielfältigem Audiomaterial (von Sirenen bis hin zu Schallplattenknistern, über Fragmente aus verschiedenen Kulturen und Klängen mit religiösem Bezug, von Lautsprecheransagen bis zum Rollen von Flaschen auf Kopfsteinpflaster).
Das Material wird teilweise als spielbares „Instrument“ eingesetzt, oft aber auch, unverändert im Klang, in eine reichhaltige, vielschichtige, musikalische Collage eingearbeitet.
So entsteht eine Musik, die mit den Bildern der Ausstellung korrespondiert, ohne zu illustrieren, eine Musik, die oft bewusst verstört, aber immer auch eine zarte, zerbrechliche Schönheit ausstrahlt. Dem Titel „Redemption?“, auf deutsch etwa „Versöhnung“ oder „Vergebung“ ist nicht grundlos ein Fragezeichen nachgestellt …
Eintritt frei