Stiftung St. Matthaeus

Das Cranach-Experiment

Künstlergespräch

Mit Moritz Götze und Pfr. Christhard-Georg Neubert

Kreuz (2017)
Kreuz (2017)

„German Pop“ 2017: Die comicartigen Bildweiten des Hallenser
Künstlers Moritz Götze kommen spielerisch, heiter, scheinbar naiv
daher – weit gefehlt.
Es ist die künstlerische Auseinandersetzung mit Cranachs Reformationsaltar
der Wittenberger Stadtkirche. Herausgekommen ist eine vierteilige großformatige
Emaillearbeit und opulente Farbzeichnungen.

In Kooperation mit der Galerie KUNST-KONTOR, Potsdam