Stiftung St. Matthaeus

Vernissage Kabinettausstellung

Evangelisches Zentrum Berlin

Robert Weber

„Du bist ein Mensch…“ | Robert Weber

Grafikserie zu Paul Gerhardt

23. Kabinettausstellung im Evangelischen Zentrum Berlin

 

Eröffnung am Montag, 01. November 2010, 13 Uhr

Ausstellungsdauer: 02. November bis 02. Januar 2011

 

Begrüßung: Bischof Dr. Markus Dröge, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)

Einführung: Pfr. Christhard-Georg Neubert, Kunstbeauftragter der EKBO und Direktor der Stiftung St. Matthäus, Kulturstiftung der EKBO

 

Evangelisches Zentrum Berlin, Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin-Friedrichshain, Haus 2, 4. Etage; geöffnet Mo-Fr 9-17 Uhr

 

Robert Weber wird anwesend sein und steht für ein Gespräch zu Verfügung.

 

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Dr. Markus Dröge, eröffnet am 01. November im Rahmen der Kabinettausstellungen auf der Bischofsetage eine Ausstellung mit Arbeiten des Berliner Künstlers Robert Weber.

Die achtzehn Blätter umfassende Graphikserie „Du bist ein Mensch…“ entstand im Herbst 2006 in Anlehnung an die achtzehn Strophen des Paul Gerhardt Gedichts „Sorg und sorg auch nicht zu viel, Du bist ein Mensch …“. Robert Weber war anlässlich des Themenjahres 2007 zu Paul Gerhardt

dem Aufruf gefolgt, sich mit dem Werk des großen, protestantischen Liedermachers auseinander zu setzen. Der damalige Bischof Wolfgang Huber kaufte diese eindrucksvolle Serie für die Kunstsammlung der EKBO an.

Die graphischen Originale im Plattenformat 49 x 32 cm wurden in einer Kombination der Techniken Radierung und Siebdruck auf 340g Kupferdruckbütten Zerkall (68,5 cm x 49,5 cm) in einer Auflage von sechs arabisch nummerierten Exemplaren und zwei als e.a. gekennzeichneten

römisch nummerierten Künstlerexemplaren gedruckt.

Die Ausstellung soll der Auftakt dazu sein, diese beeindruckende Serie im Anschluss dauerhaft in den Räumlichkeiten des Evangelischen Zentrums zu präsentieren.