Stiftung St. Matthaeus

40 tage: klänge für die welt

Veronika Otto

30.3. bis 01.4.2010, jeweils 12:30 Uhr: Die Berliner Cellistin Veronika Otto spielt während der Passionszeit in der Andacht der St. Matthäus-Kirche.

Das Projekt ist die Weiterführung ihres Engagements für verschiedene Projekte und Einzelpersonen, welche Veronika Otto täglich mit Klängen unterstützt.

Ziel ist es positive Energien durch Konzentration und Klang zu manifestieren und damit in die Welt zu geben.

Dateien:
Projektbeschreibung.pdf32 Ki