Stiftung St. Matthaeus

Benozzo Gozzoli, Der Heilige Zenobius erweckt einen toten Knaben, 1461-62

Referenten: Dr. Andreas Huth, Technische Universität Berlin, und Pater Dr. Ulrich Engel OP
Veranstaltungsleitung: Dr. Sabine Engel, Kunsthistorikerin, und Pfarrer Hannes Langbein, Direktor der Stiftung St. Matthäus

Benozzo Gozzoli, Der Heilige Zenobius erweckt einen toten Knaben, 1461-62 © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt
Benozzo Gozzoli, Der Heilige Zenobius erweckt einen toten Knaben, 1461-62 © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Christoph Schmidt

Ein:e Kunsthistoriker:in und ein:e Theolog:in im Dialog vor einem Alten Meister in der Berliner Gemäldegalerie – das ist seit 20 Jahren das Prinzip der Christlichen Bildbetrachtungen.
Pandemiebedingt finden die Christlichen Bildbetrachtungen bis auf weiteres in der St. Matthäus-Kirche vor Leinwand mit Beamer statt.

In Kooperation mit der Gemäldegalerie Berlin.

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich