Stiftung St. Matthaeus

alpha*beten. Verschriftungen

Micha Brendel

Ausstellung im Evangelischen Zentrum Berlin

Micha Brendel, Schwimmenimschreibfluss, 2015
Micha Brendel, Schwimmenimschreibfluss, 2015

Die Schrift, insbesondere die Handschrift, verliert zunehmend an Gebrauch und Bedeutung im gesellschaftlichen und privaten Leben. Micha Brendel unternimmt den Versuch, an die Schrift zu erinnern, sie zu beleben und zeitgemäß bildkünstlerisch zu durchdringen. Im Horizont des 500. Jubiläums der Bibelübersetzung Martin Luthers erkundet Micha Brendel die Verflechtungen von Sprache, Schrift und Bild – und das vieldeutige Wechselspiel von Alphabet und Gebet, das der Schriftwerdung des Glaubens zugrunde liegt.