Stiftung St. Matthaeus

zwei für eins (2010)

Sibylle Wagner

In der Ausstellung Scapegoating Pictures von Gilbert & George

Sibylle Wagner wurde in Stuttgart geboren. Nach dem Kunst- und Deutschstudium eröffnete sie 1981 ein Atelier für Kunst und Performence in Karlsruhe. 1999 wurde Sibylle Wagner – neben anderen Preisen – der Hanna-Nagel-Preis verliehen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin und Wintzenbach (Elsass).

Dank privater und institutioneller Förderung konnte die Stiftung St. Matthäus die Arbeit "zwei für eins" für die Kunstsammlung der Stiftung ankaufen.