Stiftung St. Matthaeus

"Kreuz"

Winfried Muthesius

Winfried Muthesius »Kreuz«, 1999, Bitumen, Gouache und Schlagmetall auf Holz, 188x134cm.
Winfried Muthesius »Kreuz«, 1999, Bitumen, Gouache und Schlagmetall auf Holz, 188x134cm.

Winfried Muthesius, geboren 1957 in Berlin; 1979-1984 Studium an der Hochschule der Künste, Berlin; 1981-1982 halbjähriger Studienaufenthalt in Florenz, Accademia di Belle Arti; seit 1982 Städtebilder; 1984 Meisterschüler bei Herrfurth und zweimonatiger Arbeitsaufenthalt in Salzburg; 1988 zwei mehrwöchige Arbeitsaufenthalte in New York; 1989 Arbeitsstipendium des Berliner Senats; seit 1989 raumbezogene/architekturbezogene Arbeiten, Beschäftigung mit sakralen Themenausstellungen; 1991 Bildserie Schädelbilder; seit 1992 Fotoarbeiten; 1992 Initiierung der Brandeburgischen Kunsttage; 1995 Bildserie STERN; seit 1997 Arbeiten mit goldenen Bildgründen; seit 2001 Bildserie golden bubbles; seit 2002 Bildserie golden field; seit 1984 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Lebt und arbeitet in Berlin und Drewen/Brandenburg.