Stiftung St. Matthaeus

Judith mit dem Haupt des Holofernes (Leihgabe aus Privatbesitz)

von Cristofano Allori (1577-1621)

Referenten: Prof. Dr. Bettina Uppenkamp, HfbK Hamburg und
Propst Dr. Christian Stäblein, EKBO
Judith und Holofernes, die Schwache besiegt den Starken. Die biblische Geschichte als ein Denkmal des Tyrannenmordes.

In Kooperation mit der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin
Eintritt frei