Stiftung St. Matthaeus

DEKALOG heute

2012-2017 Ökumenische Projektreihe zum Reformationsjubiläum

In Kooperation mit der Guardini Stiftung.
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Über funf Jahre hinweg haben Künstlerinnen und Künstler - inspiriert durch Krzysztof Kieslowskis zehnteilige Verfilmung "Dekalog" aus dem Jahr 1989 - den Sinngehalt der Lutherschen Ausdeutung des Dekalogs für die heutige Zeit erkundet. Entstanden sind vieldimensionale Bezugsräume zwischen Musik, Film, Literatur und Bildender Kunst, die ihrerseits zu weiteren Bezugnahmen einladen.