Stiftung St. Matthaeus

Temperantia|Mäßigkeit – den Spatz in der Hand halten

Predigtreihe "Zum Glück. Predigten über das gute Leben"

Pfarrerin Angelika Obert
Rundfunkbeauftragte der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Aufersteh’n, ja aufersteh’n..
Geistliche Gesänge des 19. Jahrhunderts
von Johann Christian Heinrich Rinck, Johann Georg Herzog und Albert Becker
Friederike Meinel, Mezzosopran, Lothar Knappe,
Orgel Dr. Petra Bahr, Liturgie

Dass Tugenden Menschen das Gute nicht durch autoritäre Lehre oder äußerliche Gewöhnung, sondern aus innerer Freiheit ermöglichen, das bewegte Johann Hinrich Wichern. Ihm, dem ein soziales Lernen aus und in Freiheit zeitlebens am Herzen lag, widmen wir diese Predigtreihe über die christlichen Tugenden.

Diese Predigtreihe ist ein Kooperationsprojekt des Kulturbüros der EKD und der Kulturstiftung St. Matthäus zum Wichernjahr 2008.