Stiftung St. Matthaeus

hORA (Liturgie - Wort - Musik)

Predigtreihe „Frau Musica spricht. Kanzelreden zu Reformation und Musik“

Predigt: Andreas Hillger
Liturgie: Pfr. Heinz-Hermann Wittrowsky
Musik von Ernst Pepping, Daniel Stickan und Thomas Jennefelt
Lilienfelder Cantorei Berlin; Klaus-Martin Bresgott, Leitung; Lothar Knappe, Orgel

Eintritt frei, um Kollekte wird gebeten.

Ein Kooperationsprojekt des Kulturbüros des Rates der EKD und der Stiftung St. Matthäus.

Andreas Hillger, freier Autor
1967 in der Bauhausstadt Dessau geboren, arbeitete nach einem kirchlichen Abitur in wechselnden Berufen, weil ihm in der DDR kein Studienplatz zugestanden wurde. Nach Tätigkeiten als Regieassistent und Buchhändler, aber auch als Heizer und Transportarbeiter engagierte er sich im Herbst 1989 im Neuen Forum und begann kurz nach der Wende – parallel zum Studium der Germanistik – eine Tätigkeit als Theater- und Musikkritiker der Mitteldeutschen Zeitung.
Von 1994 bis 2012 war er dort Kulturredakteur der Mantelredaktion in Halle an der Saale. Andreas Hillger war von 1999 bis 2001 Juror des Berliner Theatertreffens. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher, zuletzt KOMM! INS OFFENE – THEATER DER WELT 2008.