Stiftung St. Matthaeus

Ökumenischer Aschermittwoch der Künstler mit der Eröffnung der Passionsausstellung „Phoenix“ von Kris Martin

Predigt: Erzbischof Dr. Heiner Koch
Liturgie: Bischof Dr. Christian Stäblein, EKBO; Pfarrer Hannes Langbein; Pater Georg Maria Roers, SJ
Künstlerrede: Prof. Dr. Horst Bredekamp, Kunsthistoriker
Musik von Einojuhani Rautavaara (Ikonen) und Galina Ustvolskaja | Liana Narubina, Klavier; Lothar Knappe, Orgel

Die Teilnahme am Gottesdienst ist nur geimpft, genesen oder mit aktuellem negativen Corona-Testergebnis möglich (3G). Bitte zeigen Sie den entsprechenden Nachweis sowie einen Lichtbildausweis am Einlass vor.

Prof. Dr. Horst Bredekamp, Foto © Barbara Herrenkind
Prof. Dr. Horst Bredekamp, Foto © Barbara Herrenkind

Zum Beginn der Passionszeit laden Erzbischof Dr. Heiner Koch und Bischof Dr. Christian Stäblein zur ökumenischen Vesper mit Austeilung des Aschekreuzes und zur anschließenden Künstlerrede. Die diesjährige Künstlerrede hält der Berliner Kunsthistoriker Prof. Dr. Horst Bredekamp: Anlässlich des 500. Jahrestages des Wittenberger Bilderstreits, der zum Beginn der Passionszeit 1522 begann, wendet er die alte Frage nach den Bildern in die Gegenwart.

Eintritt frei