Stiftung St. Matthaeus

Kunstausstellungen

Seit mehr als 30 Jahren öffnet sich die St. Matthäus-Kirche für Ausstellungen, Performances und andere künstlerische Interventionen mit dem Ziel, den Dialog der Kirche mit den Künsten zu führen und zu fördern. Seit dem Jahre 2000 wird die Programmarbeit durch die Stiftung St. Matthäus verantwortet.

 

Die Kunstausstellungen in der St. Matthäus-Kirche werden immer wieder auch in Kooperation mit Privatgalerien und freien Ausstellungsmachern eingerichtet.

 

Von der Stiftung St. Matthäus konzipierte Ausstellungen werden regelmäßig auch an Orten außerhalb des Kulturforums gezeigt, wie beispielsweise in der expressionistischen

- Kirche Am Hohenzollernplatz in Berlin-Wilmersdorf,

- im 'Kunstraum Schwanenwerder' der Ev. Bildungsstätte Schwanenwerder Berlin-Wannsee,

- am Dom zu Brandenburg in Brandenburg/Havel oder im Rahmen der

- Kabinettausstellungen im Evangelischen Zentrum Berlin-Friedrichshain.

Hier finden Sie unsere früheren Ausstellungen:

 

Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung

10.05.2017 - 28.10.2017

» DEKALOG - Assoziationsraum IX - X

Ausstellung

16.07.2017 - 31.10.2017

» Expeditionen - Künstlerische Erkundungen im Reformationsland Brandenburg

Artists in Residence

Mit Julia Krahn, Ingo Mittelstaedt und Markus Zimmermann.


Ausstellung

06.09.2017 - 17.10.2017

» 22. Kunstwochenende für Migranten und Flüchtlinge

Kunstauktion der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Galerieverkauf und Vorbesichtigung: 21.10.2017, 12-18 Uhr | Heilig-Kreuz-Kirche
Auktion und Galerieverkauf: 22.10.2017, 14 Uhr (Einlass 13 Uhr) | Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65, 10961 Berlin

Ausstellung

29.09.2017 - 19.11.2017

» LOST WORDS - Chiharu Shiota

Finale und Abschluss des DEKALOG-Projektes

Begrüßung: Christhard-Georg Neubert, Direktor Stiftung St. Matthäus und Kurator der Ausstellung
Grußworte: Paul Spies, Direktor Stadtmuseum Berlin
Bischof Dr. Dr. h.c. Markus Dröge, Bischof Ev. Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz
Prof. Ludwig von Pufendorf, Präsident Guardini Stiftung
Einführung: Frizzi Krella, Kunsthistorikerin und Kuratorin der Ausstellung
Musik: Ni Fan, Percussion

Moritz Götze

Ausstellung

06.10.2017 - 11.02.2018

» Das Cranach-Experiment | Moritz Götze