Stiftung St. Matthaeus

Künstlergespräch mit Markus Weis

Pfr. Christhard-Georg Neubert im Gespräch mit dem Künstler zur Passionsausstellung "Es ist Raum - #1 Passion" in der St. Matthäus-Kirche.

Markus Weis | Passion (2012); Öl auf Leinwand, 220 x 220 cm; Altarinstallation - 05. März bis 11. April 2014
Foto: Christine Kisorsy
Markus Weis | Passion (2012); Öl auf Leinwand, 220 x 220 cm; Altarinstallation - 05. März bis 11. April 2014 Foto: Christine Kisorsy

Eintritt frei

Im ersten Teil zeigt Markus Weis eine verstörende Darstellung des leidenden Christus.
In der Projektreihe „Das andere Altarbild“ präsentiert er die großformatige Arbeit „Passion“ - ein Bild der Verhüllung und Stille. Der geschlossene Vorhang, der das Allerheiligste
verbirgt und schützt, bezeichnet den Sehnsuchtsort des Menschen nach dem unbekannten, verborgenen Gott.