Stiftung St. Matthaeus

Es wird eine Zeit kommen – Gesichter der Friedlichen Revolution

34. Kabinettausstellung

Thomas Krüger, Bonn
Aus: Gesichter der Friedlichen Revolution.
Fotografien von Dirk Vogel, 2011, S. 74/75. Hrsg. von der Robert-Havemann-Gesellschaft
Thomas Krüger, Bonn Aus: Gesichter der Friedlichen Revolution. Fotografien von Dirk Vogel, 2011, S. 74/75. Hrsg. von der Robert-Havemann-Gesellschaft

Eintritt frei

Zwanzig Jahre nach der Freiheitsrevolution von 1989 porträtierte der Dortmunder Fotograf Dirk Vogel mit seiner Leica-Kleinbildkamera 63 Persönlichkeiten, die sich für Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie in der DDR eingesetzt haben und zu den Akteuren der Friedlichen Revolution zählten. Zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution würdigt die 34. Kabinettausstellung mit einer Auswahl der Fotografien diejenigen, die den Mut hatten, öffentlich gegen die Diktatur zu rebellieren – stellvertretend für viele andere.

In Kooperation mit der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., unterstützt durch den Berliner Landesbeauftragten für Stasiunterlagen.