Stiftung St. Matthaeus

Utopie Kulturforum: Musik des Bauhauses

Kammerkonzert in der Neuen Nationalgalerie

Ein Kammerkonzert mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker in der Neuen Nationalgalerie schlägt eine musikalische Brücke zwischen den gebauten Utopien.

Im vergangenen Jahr initiierte die Stiftung St. Matthäus das Projekt „Utopie Kulturforum“ – eine kulturforumsübergreifende Ausstellung und Projektreihe zur Geschichte und Gegenwart des Berliner Kulturforums. Zum – pandemiebedingt verzögerten – Abschluss des Projektes spielen die Berliner Philharmoniker utopische „Musik des Bauhauses“ in der Neuen Nationalgalerie (10.05.). Die prominent besetzte Diskussionsrunde „Ein Forum jetzt!“ fragt nach den kulturpolitischen Rahmenbedingungen für ein Forum, das seinen Namen verdient (13.05.).

Besetzung "Musik des Bauhauses":
Dominik Wollenweber, Oboe und Englischhorn
Alexander Bader, Klarinette
Jelka Weber, Flöte
Stefan Schweigert, Fagott
Johannes Lamotke, Horn

Eintritt frei, Online-Anmeldung erforderlich ab April:
https://www.smb.museum/museen-einrichtungen/neue-nationalgalerie/veranstaltungen/

Weitere Infos und viel Wissenswertes über Utopie Kulturforum: www.utopie-kulturforum.berlin