Stiftung St. Matthaeus

Utopie Kulturforum: Ein Forum jetzt! – Diskussionsrunde zur Wirklichkeit und Möglichkeit des Kulturforums

Es diskutieren: Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt, die Intendantin der Berliner Philharmoniker Andrea Zietzschmann, Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert, der Stellvertretende Bezirksbürgermeister von Mitte Ephraim Gothe, der SPK-Vizepräsident Gero Dimter und Hannes Langbein, Direktor der Stiftung St. Matthäus.

Es moderiert: Claudia Henne

Wie geht es mit dem Berliner Kulturforum weiter? Die Anrainer hatten sich im vergangenen Jahr im Projekt „Utopie Kulturforum“ zusammengefunden, um in Ausstellungen und Diskussionen die Frage nach der vielschichtigen Geschichte und Gegenwart des Kulturforums zu stellen. Zum Abschluss des Projektes folgt der Blick in die Zukunft: Was können die Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen tun, um aus dem Kulturforum nun wirklich ein Forum zu machen? Und was unternehmen Senat und Bezirk, um dieses Areal nachhaltig zu beleben?

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Weitere Infos und viel Wissenswertes über Utopie Kulturforum: www.utopie-kulturforum.berlin