Stiftung St. Matthaeus

Stimmen der Toten - Im Lichtraum von James Turrell

Fällt pandemiebedingt aus

Der Dramaturg Lothar Kittstein und der Regisseur Bernhard Mikeska erzählen von der Gründungsintendantin des Berliner Ensembles, Helene Weigel.

Helene Weigel (12.5.1900-06.05.1971) war eine österreichisch-deutsche Schauspielerin. Ihre Bedeutung für das Gegenwartstheater geht auf ihr ungewöhnliches schauspielerisches Talent und die später daraus entwickelten Darstellungstechniken für das epische Theater Bertolt Brechts zurück.

Eintritt: 12 Euro
Reservierungen unter www.evfbs.de/tickets, tickets@evfbs.de
Tickets auch an der Abendkasse erhältlich (Reservierung empfohlen)