Stiftung St. Matthaeus

Mittagsandacht

mit Musiker*innen der Berliner Philharmoniker

In der Woche vom 15. bis 19. Dezember 2020 werden die Mittagsandachten der St. Matthäus-Kirche im Berliner Kulturforum musikalisch von Musiker*innen und Freunden der Berliner Philharmoniker begleitet.

ABGESAGT w/ COVID19

Die Kooperation mit der Berliner Philharmonie schließt an die gemeinsamen Mittagsandachten mit dem Berliner Ensemble in der Woche vor dem dritten Advent und vor Totensonntag an.
Die Liturgie verantwortet Pfarrer Hannes Langbein.

Di 15.12. Ludwig Quandt, Violoncello
Bach: Prelude aus der Suite für Violoncello Nr. 1 G-Dur / Allemande aus der Suite für Violoncello Nr. 6 D-Dur / Sarabande aus der Suite für Violoncello Nr. 3 C-Dur

Mi 16.12. Christophe Horák, Violine | Francesca Zappa, Viola
Werke von Haydn und Bach für Violine und Viola

Do 17.12. Knut Weber, Violoncello | Daniela Hlinkova, Klavier
Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 4 C-Dur op. 102 Nr. 1
(Andante – Allegro vivace / Adagio - Allegro vivace)

Fr 18.12. Ulrich Knörzer, Viola
Bach: Aus der Cellosuite Nr. 5 c-Moll: Prelude / Sarabande / Gavotte

Sa 19.12. Christoph Streuli, Violine | Serge Zimmermann, Violine
Werke von Leclair, Prokofjew und Schostakowitsch für 2 Violinen


Eintritt frei - ohne Anmeldung