Stiftung St. Matthaeus

Lorenzo Ghiberti, Madonna mit darunter liegender Eva, um 1430

Referenten: Dr. Neville Rowley, Gemäldegalerie und Skulpturensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, und Pfarrer Gregor Hohberg, House of One

Eintritt frei

Fotonachweis: Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt CC BY-NC-SA 4.0
Fotonachweis: Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt CC BY-NC-SA 4.0

Ein:e Kunsthistoriker:in und ein:e Theolog:in im Dialog vor einem Alten Meister in der Berliner Gemäldegalerie – das ist seit 20 Jahren das Prinzip der Christlichen Bildbetrachtungen. Pandemiebedingt finden die Christlichen Bildbetrachtungen bis auf weiteres in der St. Matthäus-Kirche statt.

Veranstaltungsleitung: Dr. Sabine Engel, Kunsthistorikerin, Berlin, und Pfarrer Hannes Langbein, Direktor Stiftung St. Matthäus

In Kooperation mit der Gemäldegalerie Berlin.

weitere Termine:
24.11., 18 Uhr: Giovanni Battista Tiepolo, Das Martyrium der Hl. Agathe, 1753–1755 | Vortragssaal im Kulturforum
29.12., 18 Uhr: Rogier van der Weyden, Der Middelburger-Altar/Bladelin-Altar, 1440–1455 | Vortragssaal im Kulturforum