Stiftung St. Matthaeus

Dicke Hupen - Klangevent

Im Rahmen der Ausstellung "copypasta" von Jan Neukirchen

Jan Neukirchen ist der diesjährige Stipendiat des „Künstler am Dom“-Programms.

Der Informatiker Jan Neukirchen lebt und arbeitet für drei Monate im Sommer 2019 auf dem Burghof und widmet sich dem Aspekt von Veränderungsprozessen. Inspiriert von der historischen Rolle der Kirche als Produzentin und Archivarin von Schriftstücken und ausgehend von dem analogen Kopierverfahren der Mönche vor der Erfindung des Buchdrucks, hat er eine Installation entworfen, die Textinformationen als gesprochene Sprache weitergibt. Wesentlicher Bestandteil des Programms ist die Zusammenarbeit mit der Kunstklasse des Evangelischen Domgymnasiums.
Eintritt frei