Stiftung St. Matthaeus
Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Das Programm der Stiftung St. Matthäus ist mit Ausstellungsprojekten zeitgenössischer Kunst, Lesungen, Konzerten und Gottesdiensten vielfältig. Im 18. Jahr ihres Bestehens ist die Stiftung ein verlässlicher Partner im kirchlichen und kulturellen Leben Berlins und Brandenburgs. Die Stiftung fördert durch eigene Projekte und in Kooperationen das nachhaltige Gespräch der Kirche mit Künstlerinnen und Künstlern und gestaltet damit den Dialog zwischen Kunst und Kirche immer wieder neu.

Mit einer herzlichen Einladung in die St. Matthäus-Kirche und zu den anderen Orten unserer Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie!

» mehr

Aktuelle Ausstellungen

Foto:Stefanie Heider

Ausstellung

13.04.2018 - 09.09.2018

» LAUNCH PAD (OORT) - Björn Dahlem

Ausstellung

14.06.2018 - 28.10.2018

» Licht aus Farbe - Achim Freyer

Malerei
Song of the Earth, Chapter III, Detail

Ausstellung

14.09.2018 - 06.01.2019

» Jorinde Voigt - Divine Territory

Ausstellungseröffnung 13.09., 19 Uhr
Einführung: Dr. Andreas Schalhorn, Kupferstichkabinett
Max Schnaus, Orgel und Elektronik

Programm zur Ausstellung
30.09., 12 Uhr BERLIN ART WEEK 2018: Artist-Talk mit Jorinde Voigt
25.10., 18 Uhr Christliche Bildbetrachtung modern zu „Divine Territory“

Aktuelle Veranstaltungen

Gottesdienst

19.08.2018, 18:00 Uhr

» hORA (Liturgie – Wort – Musik)

Predigt: Vikarin Ann-Sophie Huppers
Liturgie: Pfarrer i.R. Hartmut Diekmann
Orgelsommer in St. Matthäus mit Orgelwerken von Nicolas Lebègue, Léon Boëllmann und Alexandre Guilmant
Lothar Knappe, Orgel

Gottesdienst

26.08.2018, 18:00 Uhr

» hORA (Liturgie – Wort – Musik)

Predigt: Pfarrerin i. R. Angelika Obert, ehem. Rundfunkbeauftragte EKBO
Liturgie: Pfarrer Florian Wilcke
Orgelsommer in St. Matthäus mit Orgelwerken von Petr Eben
Lothar Knappe, Orgel

Christliche Bildbetrachtung

30.08.2018, 18:00 Uhr

» Christliche Bildbetrachtung modern und Finissage

Björn Dahlem - LAUNCH PAD (OORT)

Referenten: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jörg Rheinberger, ehem. Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin und Pfarrer Hannes Langbein